Sarah Laura Peyrel wird neue Miss Earth Schweiz 2017

Die junge Studentin konnte sich im Finale in Lausanne gegen ihre acht Konkurrentinnen durchsetzen. Sarah Laura Peyrel überzeugte die Jury mit ihrem Konzept und Auftreten.

Die Organisatoren der Miss Earth Schweiz Wahlen konnten im Rahmen ihrer Tätigkeit weltweit über 100 karitative Projekte erfolgreich umsetzen. Am Anfang war die Vision, Schönheit für einen guten Zweck einzusetzen. Auch im Jahr 2017 wollen Tanja Marcic und Tommaso Longo de Tommaso in Zusammenarbeit mit ihrer neuen Botschafterin Sarah Laura Peyrel einiges bewegen. Die Kunststudentin liebt nicht nur die Natur, sondern will sich für faire Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie einsetzen und gegen Kinderarbeit ankämpfen. Sarah Laura Peyrel behauptete sich bereits Ende des vergangenen Jahres unter mehreren Hundert Bewerberinnen und zeigte auf einem Agrotourismusbauernhof im Rahmen des Vorbereitungscamps Einsatz: Vor allem wir jungen Menschen sind für unsere Zukunft verantwortlich. Mit meiner Bewerbung und dem jetzigen Amt als Miss Earth Schweiz will ich auch andere motivieren, nachhaltiger zu denken und am Ende des Tages auch nachhaltiger zu handeln. Daher nehme ich die Wahl natürlich an und freue mich auf ein turbulentes sowie ereignisreiches Jahr, so Sarah Laura Peyrel Miss Earth Schweiz 2017.

http://www.news4press.com/Mitteilung_970876.html

No Comments

Post A Comment