Klima-Commitment – gehZEITEN und Miss Earth Schweiz

Die UNO hat die Zeit von 2007 bis 2010 zum „Internationalen Jahr des Planeten Erde erklärt
Das “Internationale Jahr des Planeten Erde” (IYPE) hat zum Ziel, den Menschen das spannende Wissen, welches wir über den Planeten haben, näher zu bringen, und auch zu zeigen, dass dieses Wissen dazu eingesetzt werden kann, unseren Kindern und Grosskindern einen sicheren, gesünderen und wohlhabenderen Platz zum Leben zu hinterlassen.
Konzeptidee gehZEITEN
Einige Ziele des gemeinnützigen Verein Klima-Commitment decken sich mit den Absichten der UNO-Erklärung. Das Projekt „gehZEITEN“ soll den Menschen aufzeigen, dass wir alle eine Verantwortung gegenüber unserer Erde, den Mitmenschen und den künftigen Generationen haben.
Es wird Zeit unser Handeln zu überdenken und nachhaltig zu verändern. Alle Menschen haben ein Recht auf gesunde Nahrung, Wasser, genügend Ressourcen und Gerechtigkeit.
Das alles fängt bei uns selber an. Die Basis wird sensibilisiert, indem wir uns und unsere Mitmenschen motivieren während 1 Jahr
·         das körperliche und mentale Bewusstsein in Richtung nachhaltige Lebensweise zu bewegen
·         Klimaversprechen abzugeben uns somit einen Teil zum Ganzen zu leisten
·         Geld zu sammeln für Solarenergieprojekte und somit zur Förderung der lokalen Wirtschaft
·         Realisierung von Solarstromanlagen mit dem Jugendsolarprojekt von Greenpeace (Bspw. Schulhausdach Fiesch, Schulhausdach Kantonsschule Luzern, Schulhausdach Horw, öffentliches oder gemeinnütziges Dach im Toggenburg)
Grundlagen Miss Earth Schweiz
Die Bewerberinnen werden nicht lediglich wegen ihrer Erscheinung und Ausstrahlung, sondern vor allem aufgrund ihrer Bemühungen im Bereich der humanitären Hilfe und auf dem Gebiet des Umweltschutzes bewertet. Diese Besonderheit macht die jährliche Gewinnerin von Miss Earth automatisch zur Sprecherin der Miss Earth Stiftung, des Umweltprogrammes der Vereinten Nationen (UNEP) und anderer aktiven Gruppen, die solche Programme unterstützen. Es ist kein Zufall, dass das “Motto” der Miss Earth Schweiz “Beauties for a cause” ist, “Schönheiten für einen Zweck”.

Ziel der Zusammenarbeit
Die Miss Earth Schweiz Organisation unterstützt das Projekt gehZEITEN während einem Jahr.
Die Miss Earth Schweiz Vertreterinnen werden an diversen Anlässen anwesend sein und diese aktiv mitgestalten. Sie bilden so eine Brücke zur jungen Generation, zeigen Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt und die Gesellschaft  und werden zu Multiplikatoren, die das Gedankengut des Projektes „gehZEITEN“ nach Aussen tragen.
Durch ihren Bekanntheitsgrad werden sie andere Menschen motivieren selber Verantwortung zu übernehmen und aktiv tätig zu werden.
Während einem Jahr werden die Miss Earth Schweiz somit Botschafterinnen für umweltbewusstes, nachhaltiges und eigenverantwortliches Verhalten sein.
http://www.klima-commitment.ch/

No Comments

Post A Comment