Miss Earth Schweiz » Präsentation

Präsentation

Schönheiten für einen Zweck

Die Botschaft „Beauties for a Cause „ Schönheit für unsere Umwelt, hat eine sprachliche Sonderstellung, weil sie relativ breit genutzt werden kann. Zum besseren gegenseitigen Verständnis führen wir hier eine Begriffsdefinition auf.

Botschaft – Vermittlung von Ideen und Überzeugung, eine Nachricht oder Mitteilung von einem Sender an einen Empfänger, ursprünglich im Sinne einer durch einen Boten überbrachten Nachricht oder Botschaft (Diplomatie)die diplomatische Vertretung eines Staates am Regierungssitz eines anderen Staates.
MISS EARTH SCHWEIZ – UMWELT MISS – BOTSCHAFTERIN FÜR UMWELT IN DER SCHWEIZ.

Miss Earth (www.missearth.tv) ist weltweit einer der meist qualifizierten und gleichzeitig populärsten Schönheitswettbewerbe. Anders als bei Veranstaltungen wie Miss Universe und Miss World wird bei Miss Earth einen besonderen Anspruch gefordert: die Bewerberinnen werden nicht lediglich wegen ihrer Erscheinung und Ausstrahlung, sondern vor allem aufgrund ihrer Bemühungen im Bereich der humanitären Hilfe und auf dem Gebiet des Umweltschutzes bewertet. Diese Besonderheit macht die jährliche Gewinnerin von Miss Earth automatisch zur Sprecherin der Miss Earth Stiftung, des Umweltprogrammes der Vereinten Nationen (UNEP) und anderer aktiven Gruppen, die solche Programme unterstützen. Es ist kein Zufall, dass das “Motto” der Miss Earth “Beauties for a cause” ist, “Schönheiten für einen Zweck”.

Im Vordergrund steht der Aspekt der Hilfe und Verständnis für die Natur/UMWELT und friedliches Zusammenleben, andere Kulturen, Handlung anregen, Bewusstsein schaffen, handeln, Spende beschaffen und Aktive Handlung. Schönheit und Natur in Harmonie.

Diesen Erfolg können Laura Ferrara (Miss Earth Schweiz 2006, unter den Top 20 der weltweiten Miss Earth Wahl), Stefanie Gossweiler (Miss Earth Schweiz 2007, sechstplazierte in Manila), Nasanin Nuri (Miss Earth Schweiz 2008 unter den Top 10 in Manila) und Graziella Rogers (Miss Earth Schweiz 2009), unter den Top 20 in Manila, Liza Andrea Kuster (Miss Earth Schweiz 2010), unter den Top 20 in Vietnam und Irina De Giorgi (Miss Earth Schweiz 2011) die Titeln „Miss Tarlac Congeniality“ und „Miss Darling Of The Crowd“ gewonnen hat.

Share
Top